Vom | Tags: Referenz, Produkte

Weiches Wasser im Feriendomizil in Idstein

Die Vorteile von weichem Wasser sind vielseitig: neben dem geringeren Putzaufwand, begünstigt es vor allem eine effiziente Wärmeübertragung sowie den Schutz von Haushaltsgeräten und Armaturen. Für Eigenheimbesitzer geht es beim Einbau einer Enthärtungsanlage vor allem um den Erhalt des Immobilienwertes. Damit das Gerät schnell und unkompliziert in den Keller kommt, setzt der Meister im Installateur und Heizungsbauerhandwerk Holger Drößler auf die magnetic Enthärtungsanlage 11. Diese überzeugt ihn vor allem mit der einfachen Inbetriebnahme und kinderleichten Wartung.

Bereits im Herbst 2017 verbaute der Fachbetrieb in den Bereichen Heizung, Sanitär und Solar die erste Anlage von magnetic in einer als Feriendomizil genutzten Doppelhaushälfte in Idstein. Ziel war es, die dort vorhandene Wasserhärte von 18 °dH auf 8 °dH zu regulieren. Die Hausbesitzer aus München ärgerten sich bislang über lästige Kalkflecken und schwer gängige Armaturen. Vor allem wenn das Haus längere Zeit unbewohnt blieb, ließen sich Wasserhähne nur schwer öffnen, getrocknete Wasserflecken gingen erst nach mehrmaligem Schrubben weg. Der Familie war klar, dass es neben den offensichtliche Verkalkungen in der Küche und im Bad, ebenso in Leitungen und allen wasserführenden Haushaltsgeräten Kalkablagerungen geben muss. Diese werden meist erst dann entdeckt, wenn es zu spät ist. Reparaturen oder komplette Erneuerungen können sehr teuer werden. Deshalb entschieden sie sich für die Reduzierung des Kalks durch eine Enthärtungsanlage mit dem Ionentauscher Prinzip: Magnesium und Calcium (Kalk) werden durch Natrium Ionen ersetzt.

Die erste Wartung erfolgte gut eineinhalb Jahre später. Mit wenigen Handgriffen konnte Holger Drößler diese selbst ausführen, statt sich auf einen Werkskundendienst verlassen zu müssen. Die regelmäßige Überprüfung der Anlage bringt Ihm Sicherheit in Hinsicht auf die Gewährleistungspflicht und Haftung als installierender Handwerker. Außerdem bleibt er mit den Hausbesitzern in Kontakt und stärkt dabei die Kundenbindung.

Seit dem Einbau sind die Folgen sicht- und spürbar: weiches Wasser im gesamten Haus und die Kalkflecken sind verschwunden. Die Familie kann sich wieder auf einen erholsamen Aufenthalt in Idstein freuen, ohne als erstes zum Putzeimer greifen zu müssen.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.