Vom | Tags: Kinderglück

Ein Aufzug für Familie Lograno

Nicola Lograno aus Untergrombach bei Bruchsal ist Vater von zwei Kindern - sein vier jähriger Sohn Matteo leidet an Spinaler Muskelatrophie in der aggressivsten Form - SMA Typ 1. Er und seine Frau kümmern sich aufopferungsvoll um Ihren erkrankten Sohn, dennoch sind sie auf finanzielle Hilfe angewiesen. magnetic ist dem Hilferuf von Familie Lograno gefolgt und unterstützt sie mit 10 000 €. Weitere 1 000 € wurden auf den Jubiläums-Feierlichkeiten von den Gästen gesammelt. Mit dem Geld konnte das Reihenhaus der Logranos um einen für Matteos Transport enorm wichtigen Aufzug erweitert werden.

E-Mail-Verlauf von Herrn Lograno und Geschäftsführer Michael Bader:

Von: "Nicola Lograno"
An: "Michael Bader"
Betreff: Aw: Matteo

Hallo Herr Bader,

es ist endlich soweit, der Aufzug ist eingebaut worden und tut genau das was er soll: Unseren Alltag extrem erleichtern! Wir sind so erleichtert, dass dieses Problem endlich gemeistert ist. Größtenteils auch dank Ihnen! Noch einmal: DANKE!

Ich melde mich mit einer kleinen Verzögerung, da ich zwischenzeitlich noch mit einer Borreliose an das Bett gefesselt war, der Aufzug läuft also schon ein paar Wochen. Anbei ein Bild.

Wir möchten uns sehr gerne auch persönlich bei Ihnen bedanken und würden uns freuen, wenn Sie uns mal besuchen kommen!
Wochenends können wir theoretisch immer, unter der Woche kann ich ab 16 Uhr daheim sein. Wann würde es bei Ihnen denn am besten passen?

Mit den freundlichsten Grüßen
Familie Lograno

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 21.05.19, 16:55, Michael Bader schrieb:

Hallo Herr Lograno,

wie eben telefonisch besprochen, möchten wir Sie gerne unterstützen um einen Lift für Matteo zu ermöglichen. Wir werden von unserer Firma 10000,- Euro spenden und am Samstag auf unserem 25-jährigen Firmenjubiläum Ihre Geschichte den Gästen vorstellen. Dieser Betrag kommt dann noch auf die 10000,- Euro von uns obendrauf.

Ich werde Ihnen nächste Woche den genauen Betrag gerne mitteilen.

Wir sind der Meinung, wenn es einem gut geht, sollte man auch ab und zu an die Menschen denken, die nicht so viel Glück hatten. Deshalb ist es umso schöner, wenn wir Ihnen hiermit eine Freude bereiten können. Wir würden Sie auch gerne besuchen, wenn der Lift eingebaut wird.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.